8 Dinge, die Sie an Tierheime spenden können, die Sie wahrscheinlich bereits haben

Obdachloser Hund, gestromter Deutscher Schäferhund-Mix, in einem Tierheim eingesperrt und hoffentlich auf eine Adoption und ein neues Zuhause wartend. Sie ist auf einem Hundebett mit Decken zusammengerollt und schläft tief und fest.

Es gibt viele Gründe, warum Sie möglicherweise zusätzliche Vorräte und Gegenstände im Haus haben, die Tierheime benötigen könnten. Im Moment ist so gut wie jeder andere Zeitpunkt, um etwas zu reinigen und gleichzeitig eine gute Tat zu vollbringen.



Es braucht viel Zeit, um alle Tiere in einem Tierheim zu versorgen, und wie Sie sich vorstellen können, gehen Tierheime sehr schnell durch die Vorräte. Sie könnten jede Hilfe gebrauchen, die sie bekommen können.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um eine Bestandsaufnahme in Ihrem Haus durchzuführen, und prüfen Sie, ob Sie etwas haben, das Sie möglicherweise loswerden möchten. Es kostet Sie nichts, die Gegenstände zu spenden, die Sie sowieso loswerden. Sie haben einen saubereren und besser organisierten Wohnraum und helfen Hunden, während sie auf ihr ewiges Zuhause warten.



Sie sollten jedoch immer vorher anrufen, um herauszufinden, was Ihr örtliches Tierheim benötigt, bevor Sie mit Ihren Spendengegenständen ankommen, da die Tierheime unterschiedlich sind, was sie akzeptieren können und was nicht.



Hier sind acht Gegenstände, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrem Haus haben und die Sie einem bedürftigen Tierheim spenden können.

1. Ungeöffnete Speisen oder Leckereien

Frau und ihr Vater kaufen Hundefutter in einem Supermarkt

Wenn Sie Futter oder Leckereien in loser Schüttung gekauft haben, die Ihrem Welpen nicht gefallen haben, oder wenn Sie das Futter Ihres Hundes wechseln und ungeöffnete Taschen übrig haben, können Sie diese einem Tierheim spenden.

Sie sind normalerweise bereit, alles zu verwenden, was noch nicht geöffnet wurde. Bitte stellen Sie jedoch sicher, dass die Lebensmittel ihr Verfallsdatum nicht erreicht haben.



Einige Unterstände können auch Schalen verwenden, aber rufen Sie an und fragen Sie, welche Arten sie nehmen werden, da einige Unterstände nur Metallschalen akzeptieren.

2. Leinen, Halsbänder und Gurte

Mutter mit ihren Söhnen geht mit Hunden eines Tierheims spazieren, um sie kennenzulernen

Hunde brauchen Spaziergänge, und es kann besonders schwierig sein, mit dem Gehbedarf für alle Hunde unterschiedlicher Größe Schritt zu halten Tierheim .

Viele Tierheime sind bereit, neues oder schonend verwendetes Gehzubehör anzunehmen. Die meisten würden auch biologisch abbaubare Kotbeutel mitnehmen.

3. Robustes Spielzeug

Verspielter Welpe im Tierheim. Basenji, Jack Russel Terrier Mischlingshund.



Schutzhunde können ziemlich schnell durch Spielzeug gehen, aber es ist wichtig, ihnen die mentale Stimulation und den Komfort zu bieten, die mit dem Spielen von Gegenständen verbunden sind.

Die meisten Tierheime nehmen Seilspielzeug, Bälle und Spielzeug von bekannten Marken wie Kong. Je stabiler, desto besser.

4. Bettwäsche, Decken oder Handtücher

Ein Hund dremimg seiner neuen Adoptiveltern bei einer Adoptionsveranstaltung.

Bettzeug wird in Tierheimen dringend benötigt, und Tierheimhunde gehen dieses Zeug ziemlich schnell durch. Unfälle, Kauen und allgemeine Verwendung machen es schwierig, diese Artikel auf Lager zu halten.

Tierheime akzeptieren normalerweise Bettwäsche, Decken und Handtücher, unabhängig davon, ob sie neu oder gebraucht sind, solange sie sauber sind und nicht vollständig auseinanderfallen, obwohl dies nicht alle tun. Fragen Sie Ihren örtlichen Tierheim, ob er diese Gegenstände akzeptiert.

5. Organisation und Reinigung

Ansicht von Hunden, die spielen

Wie Sie sich vorstellen können, gibt es im Tierheim viele Töpfchenunfälle, die aufgeräumt werden müssen, sowie alltägliche Probleme, die auftreten, wenn Sie viele Tiere an einem Ort zusammen haben.

Papierhandtücher, Müllsäcke, Gummihandschuhe, Sprühflaschen, Vorratsbehälter und Druckverschlussbeutel gehören zu den Hilfsmitteln Tierheime Bleib sauber und organisiert.

Einige Tierheime nehmen auch Zeitungsrollen auf, solange aus Sicherheitsgründen glänzende Anzeigen entfernt werden.

6. Büromaterial

Junge und glückliche Familie, die einen Hund im Hund adoptiert

Wenn Sie daran denken, Tierheimen zu helfen, denken Sie wahrscheinlich hauptsächlich daran, den Hunden direkt zu helfen, aber es gibt viele administrative Funktionen in Tierheimen, die notwendig sind, um Tierheimhunden bei der Suche nach einem Zuhause zu helfen.

Für diese Aufgaben werden häufig Büromaterial benötigt. Stifte, Ordner, Notizbücher, Elektronik und Batterien gehören zu den Gegenständen, die in den Büros von Tierheimen verwendet werden.

Einige Tierheime bieten auch Jugend- oder Gemeindeprogramme an, die Kunsthandwerk betreiben, und sie können Verbrauchsmaterialien wie Kleber, Marker, Konstruktionspapier und mehr verwenden.

Rufen Sie in Ihrem örtlichen Tierheim an, um zu erfahren, ob sie eines dieser Hilfsmittel für ihre Kontaktprogramme benötigen, bevor Sie spenden.

7. Metallkisten oder Träger

Ein niedlicher junger Schokoladen-Labrador-Welpe, der in einer Draht-Hundekiste liegt und die Kamera betrachtet, die heraus will, die Kiste sitzt auf Hartholzboden in einem Haus mit einer weißen Fußleiste und einer blauen Wand im Hintergrund

Wenn Sie neue oder schonend gebrauchte Metallkisten oder -träger haben, können Tierheime diese möglicherweise gut nutzen. Einige Tierheime wollen keine Plastikkisten oder -träger.

Stellen Sie sicher, dass diese Gegenstände in gutem Zustand sind und keine Teile herunterfallen oder herausragen.

8. Bestimmte Möbelstücke

Ein schöner gestromter Catahoula-Leopardenhund, der auf Decken und einem Hundebett innerhalb eines Tierheims liegt. Sie schaut mit einem traurigen und hoffnungsvollen Ausdruck in die Kamera, während sie auf eine Adoption und ein neues Zuhause für immer wartet.

Dies ist eine, nach der Sie Ihr Tierheim unbedingt fragen müssen, bevor Sie spenden. Einige Tierheime nehmen jedoch alte Sessel, Kinderbetten oder kleinere Möbelstücke mit, die Hunde als Betten verwenden können.

Diese bieten Welpen ein bisschen mehr häuslichen Komfort, während sie im Tierheim sind. Einige Unterstände nehmen auch Klappstühle für Outreach-Veranstaltungen und Jugendprogramme mit.

Fragen Sie noch einmal, bevor Sie spenden.

Welche anderen Gegenstände können Menschen an Tierheime spenden? Haben Sie jemals Gegenstände an ein Tierheim in Not gespendet? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!