Kinder rufen 911 an, wenn sie einen leblosen Hund am Straßenrand finden



Chester,Pennsylvania

Das ist absolut herzzerreißend. Gott sei Dank sahen diese Kinder diesen leblosen Hund am Straßenrand liegen und riefen 911 an. Russ Harper, ein humaner Polizist bei Justice Rescue, erhielt den Anruf, dass ein Hund abgeladen worden war. Der Hund war kalt und leblos, aber als Harper bemerkte, dass er tatsächlich noch lebte, brachte er ihn zu einem örtlichen Tierarzt. Der Hund wurde seitdem Remmy genannt. Er ist in einem sehr ernsten Zustand und nicht aus dem Wald. Er wurde wiederholt für Hundekämpfe eingesetzt und als er krank wurde, wurde er wie Müll am Straßenrand geworfen.



Justice Rescue bietet eine Belohnung von 1.000 US-Dollar für Informationen, die dazu führen, dass erfasst wird, wer Remmy dies angetan hat. Wenn Sie Informationen haben, benachrichtigen Sie diese oder die Polizei so bald wie möglich. Sie können Justice Rescue über die Website HIER kontaktieren.



Bitte teilen Sie uns mit, damit wir die Verantwortlichen ausfindig machen und vor Gericht stellen können.