GEFAHR: Zinkenhalsbänder können sich öffnen (BITTE TEILEN)

Zinkenhalsbänder sind nicht sicher. Sie können aufspringen und auseinander fallen, wenn Sie es am wenigsten erwarten. Ihr Hund ist an einem gezackten Halsband nicht sicher. Meine Hunde sind nicht sicher, wenn Ihr Hund ein Halsband hat. Es gibt eine Menge Urteilsvermögen über Menschen, die gezackte Halsbänder verwenden. Ich verurteile Sie nicht dafür, dass Sie einen Kragen verwenden. Ich liebe dich, weil du ein Hundeliebhaber bist. Ich weiß, dass die meisten Leute, die gezackte Halsbänder verwenden, versuchen, einen Hund zu kontrollieren, der sehr stark ist und einfach nicht weiß, was er sonst tun soll. Ich bin nicht hier, um dich oder deinen Hund zu verprügeln. Ich bin hier, um meine Geschichte in der Hoffnung zu teilen, dass sie Sie und andere vor den Schmerzen und Leiden bewahrt, die ich und meine Hundefamilie gerade haben.



Hier ist meine Geschichte. Bitte lernen Sie von mir und meiner Geschichte, bevor andere Hunde und Menschen verletzt werden.

Am Sonntag, den 3. Dezember 2017 gegen 14 Uhr ging ich mit meinen Hunden spazieren. Ich habe 4 Hunde und ich bin stolz darauf, auf Spaziergängen wirklich sicher zu sein. Wir überqueren immer die Straße, wenn wir einen anderen Hund kommen sehen. Ich halte sie alle an kurzen Leinen und Gurten, damit jeder Hund unter Kontrolle ist. Ich spreche nie mit meinem Telefon Beim Gehen konzentriere ich mich wirklich darauf, meine Hunde sicher um den Block und nach Hause zu bringen.



Wir kamen an einer Frau vorbei, die mit einem großen schwarzen Hund spazieren ging. Ihr Hund war eindeutig an meinen Hunden interessiert und meine Hunde waren auch aufgeregt, normales Hundegehverhalten, so dass ich und mein Rucksack auf der anderen Seite eines großen SUV (außer Sicht, außer Verstand) stehen blieben und darauf warteten, dass sie vorbeikamen und a Ein oder zwei Augenblicke später setzten wir unseren Weg fort. Im nächsten Block kamen wir wieder an der Frau und ihrem Hund vorbei und diesmal gab es keine SUVs oder Fahrzeuge, hinter denen wir uns verstecken konnten, also setzten wir unseren Weg einfach fort. Wir waren zwei Türen von meinem Haus entfernt, also dachte ich, wir würden einfach schnell hineinkommen.



Als wir an dieser Frau und ihrem Hund vorbeikamen, öffnete sich das Halsband des Hundes und ihr Hund griff uns an.

Er war viel größer als alle meine Hunde. Er packte einen meiner kleinen Hunde und schüttelte sie und warf sie hin. Dann schnappte er sich einen anderen kleinen Hund und tat dasselbe, dann ging er wieder zum ersten zurück. Er hat meine kleine Hundefamilie vor mir getötet und ich konnte nichts tun, um es zu stoppen oder zu helfen (obwohl ich es vertraue, habe ich es versucht). Mein größerer Hund Joe sprang ein, um seine kleinen Rudelmitglieder zu verteidigen, und jetzt waren die beiden größeren Hunde am Hals eingesperrt. Der gesamte Vorfall dauerte 41 Sekunden von Anfang bis Ende und am Ende hatten drei meiner Hunde lebensbedrohliche Verletzungen. Ich sah nach unten und die winzige 10-Pfund-Molly hatte Luft- und Blutblasen aus ihrer Brust. Ich wusste, dass ihre Lunge durchstochen war. Meine 18 Pfund schwere Gertie wurde aufgerissen und man konnte ihren Bauch und Darm sehen. Joes Hals wurde tief in der Nähe der Halsschlagader durchstochen.



Ich hatte keine Ahnung, wie ihr Hund zu der Zeit frei wurde und um ehrlich zu sein, daran habe ich einfach nicht gedacht. Ich wusste, dass ich schnell handeln musste, wenn ich wollte, dass meine Hunde leben, und die beste Chance besteht darin, sie so schnell wie möglich zu einem Fachmann zu bringen. Ich war geschockt, aber ich wusste, was zu tun war. Meine freundlichen Nachbarn halfen mir, meine Hunde ins Auto zu bringen und fuhren mit mir zum Tierarzt. Während der gesamten Autofahrt zum Tierarzt betete ich, dass meine Hunde irgendwie überleben würden. 'Bitte, Gott, nimm mir meine Hundefamilie nicht weg. Bitte halten Sie meine Babys am Leben. Bitte hilf ihnen, Gott. Es ist Weihnachten. Alles, was ich zu Weihnachten möchte, ist, dass es meinen Hunden gut geht. “ Alle drei Hunde mussten sofort operiert werden und wir waren uns nicht sicher, ob sie überleben würden, aber sie taten es. Es war ein Weihnachtswunder.

Der Besitzer des anderen Hundes ist eine wirklich nette Frau, die zwei Rettungshunde hat. Sie ging zu der Zeit nur mit einem Hund spazieren. Wir sind seitdem Freunde geworden und sie ist mir sehr ähnlich. Sie war und ist entsetzt, traumatisiert und rief mich sofort an, um sich zu entschuldigen und für alles zu bezahlen. Ihr Hund war noch nie frei geworden. Er hatte noch nie einen anderen Hund angegriffen. Sie beschrieb ihn als Liebhaber. Er liebt Menschen und benimmt sich wie ein Schoßhund und ein allgemeiner pelziger LiebeswanzeABEREr hat auch einen starken Beutezug, daher der Kragen. Ich kenne viele Hunde mit starken Beutetrieben. Alle Arten von Hunden aller Größen und Rassen. Dies ist für einen Hund nicht ungewöhnlich. Ich bin eine Hundepflegemutter, die im Laufe der Jahre mindestens 30 Hunde gepflegt hat, und dies ist ein ziemlich typisches Hundeverhalten. Ich beschuldige nicht den Hund und ich beschuldige nicht den Besitzer. Ihr Hund hat keine Menschen gebissen, er zeigte keine Aggression gegenüber den Menschen, die versuchten, den Kampf zu beenden, er wollte wirklich die kleinsten Hunde. Dieser verdammte Beutezug.

Ich habe mit unseren Nachbarn gesprochen, die Überwachungskameras haben, und zum Glück haben die Kameras alles eingefangen. Sie können deutlich sehen, wie sie (die Frau und ihr Hund) entlang gehen, und dann öffnet sich plötzlich das Halsband, fliegt hoch und schlägt sie in die Brust, und dann ist ihr Hund einfach frei und rennt auf uns zu. Sie sieht entsetzt aus. Sie reagierte schnell und rannte über die Straße, um ihren Hund sofort zu kontrollieren. Mit ihrem Körper rang sie ihren großen muskulösen Rettungsköter zu Boden und umarmte ihn bärig, bis wir entkommen konnten. Ich konnte den Schrecken in ihrem Gesicht sehen und ich bin sicher, sie sah den Schmerz und die Qual in meinem. Sie dachte, ihr Hund sei unter Kontrolle, sie dachte, sie würde das Richtige tun, sie hatte keine Ahnung, warum dies geschah, sie sagte, sie hätte das gezackte Halsband auf dem Tisch und starrte es nur den ganzen Tag an. Wie ist es passiert? Wie konnte das passieren?



Ich habe gezackte Kragen gegoogelt und es scheint nicht ungewöhnlich, dass sie aufspringen. Selbst wenn sie richtig sitzen und richtig trainiert sind, behaupten die Leute, dass die gezackten Kragen online immer wieder aufspringen. Hier sind einige Kommentarthreads, die ich online zu den aufspringenden Kragen gefunden habe:

Das Problem mit gezackten Halsbändern ist, dass sie bei den aggressivsten Hunden verwendet werden. NiemandwillUm sie zu benutzen, werden sie von Hundebesitzern benutzt, die Probleme haben, ihre Hunde zu kontrollieren. Sie wissen nicht, was sie sonst tun sollen. Sie denken, sie tun das Richtige. Sie denken, dass dieses Halsband dazu beiträgt, dass ihre Hunde sicher laufen können, aber die Wahrheit ist, dass gezackte Halsbänder Zeitbomben ticken, die jeden Moment aufplatzen können, und leider habe ich aus erster Hand den lebensbedrohlichen und möglicherweise endenden Schaden gesehen, der verursacht werden kann, wenn einer Von diesen gezackten Kragen öffnet sich alles und ich habe alles auf der Überwachungskamera aus drei verschiedenen Winkeln und auch in Farbe (über die Überwachungskameras meiner Nachbarn).

Ich bin nicht sauer auf meine Nachbarin oder ihren Hund, ich bin sauer auf die Hersteller dieser Zinkenhalsbänder, die Menschen mit aggressiven Hunden das Gefühl geben, in Sicherheit zu sein, aber in Wirklichkeit sind sie nur schreckliche, bösartige, gewalttätige Hundeangriffe, die darauf warten, passiert zu werden . Ihr Hund ist an einem gezackten Halsband nicht sicher. Meine Hunde sind nicht sicher, wenn Ihr Hund ein Halsband hat.

Wenn Sie oder jemand, den Sie kennen, einen Kragen verwenden, erzählen Sie ihm bitte, teilen Sie ihm meine Geschichte mit. Sie müssen immer ein zweites Halsband und eine zweite Leine an ihrem Hund haben und möglicherweise auch eine Schnauze. Sie müssen auch mit einem professionellen Hundetrainer zusammenarbeiten, der sich auf große aggressive Hunde wie K9 Logic in Südkalifornien spezialisiert hat. All diese Schmerzen, Traumata und Gewalt hätten mit einer Stützleine und einem Kragen sowie einer einfachen Schnauze vermieden werden können.

Das ist ernstes Zeug und ich habe jeden Tag mit Hunden zu tun, die so starke Schmerzen haben, Medikamente verteilen und alles tun, um ihnen zu helfen, körperlich und emotional zu heilen. Ich musste Stiche bekommen. Drei Menschen mussten nach dem Angriff Stiche und Antibiotika bekommen. Drei Hunde in der Nähe des Todes. Es ist sehr schmerzhaft, wenn wir in die Ferien und Weihnachten gehen.

Bitte helfen Sie mir, das Wort herauszubringen. Bitte helfen Sie, andere Hunde und Hundebesitzer vor den Schmerzen und Qualen zu bewahren, die wir in dieser Ferienzeit hatten. Bitte sagen Sie den Leuten, dass gezackte Halsbänder nicht sicher sind.

Beitrag über: BetterPetParents.com