Hund, der aus Räude stirbt, hat eine unglaubliche Transformation

Animal Aid Unlimited hat Mabel vor drei Monaten gerettet. Sie war sehr krank von Räude und versuchte nur, auf den Straßen Indiens zu überleben. Mabel war so unterernährt, dass Freiwillige befürchteten, sie würde nicht überleben. Sie war auch sehr dehydriert und benötigte eine Infusion für vier Tage.Nachdem sie sie medizinisch versorgt und ihrem Körper Zeit gegeben hat, sich zu heilen und zu erholen, hat sie eine bemerkenswerte Veränderung vollzogen. Ihr Überlebenswille wurde offensichtlich. Zwei Monate liebevolle Fürsorge und ein Leben haben sich komplett gewendet.



Ihre Vorher- und Nachher-Bilder sprechen für sich! Großartige Arbeit Animal Aid Unlimited. Vielen Dank für Ihren fortgesetzten Service.



In Verbindung stehender Artikel:



Der Passant konnte den mit Magier bedeckten streunenden Hund nicht ignorieren