Lassen Sie asiatische Marienkäfer in dieser Saison nicht in den Mund Ihres Hundes graben

Shar-Pei Hund mit Marienkäfer auf seiner Schnauze

Es ist schon eine Weile her, dass das grausame Foto des von Insekten befallenen Mundes eines Hundes im Internet verbreitet wurde, aber wir können es noch nicht vergessen. Leider ist dieser arme Welpe möglicherweise kein Einzelfall. In der Tat könnten asiatische Marienkäfer ein Zuhause im Maul Ihres Hundes finden. Wenn es kälter wird, suchen diese schmerzhaften Schädlinge nach warmen, feuchten Orten, an denen sie zu Hause anrufen können, einschließlich des Mundes Ihres Hundes.



Wenn Ihr Hund gerne im Garten herumschnüffelt, trifft er möglicherweise auf ein oder zwei Marienkäfer. Diese Bugs reagieren negativ, wenn sie gestört werden, und sind die einzigen Bugs ihrer Art, die bei Bedrohung beißen. Wenn es ihnen gelingt, sich an der Oberseite des Mundes Ihres Hundes festzuhalten, graben sie sich ein und bleiben dort. Während einige Hunde sie möglicherweise mit Trinkwasser abwaschen können, können andere diese Schädlinge möglicherweise nicht schütteln.

Anzeichen von Marienkäferbefall

große Gruppe von Marienkäfern

Sobald sie sich zu Hause gefühlt haben, setzen die Käfer möglicherweise kleine Mengen Gift frei, was zu Geschwüren und Schaumbildung im Mund führen kann.



Wenn Sie bemerken, dass Ihr Hund sich weigert zu fressen, sich ungewöhnlich verhält oder im Mund schäumt, machen Sie einen Wellness-Check. Führen Sie einen Finger über die Rippen ihres Mundes und suchen Sie nach etwas Seltsamem. Wenn Sie ein oder zwei Insekten entdecken, bringen Sie Ihren Hund so schnell wie möglich zum Tierarzt.



Ein Tierarzt kann die Insekten mit einer Pinzette entfernen und die verbleibenden Verletzungen können mit typischen Antibiotika behandelt werden. Wenn das Problem frühzeitig behoben wird, sollte kein bleibender Schaden angerichtet werden. Tierärzte bitten Tierhalter, ihre Hunde im Auge zu behalten, insbesondere wenn sie Marienkäfer gesehen haben.

Die Unterschiede zwischen Marienkäfern und Marienkäfern

Es ist auch wichtig zu beachten, dass asiatische Marienkäfer keine Marienkäfer sind, sondern eine invasive Art, die ihnen ähnelt. Asiatische Marienkäfer, die den meisten als 'böser Zwilling' des Marienkäfers bekannt sind, können in anderen Farben wie Orange und Gelb erhältlich sein und ein kleines weißes 'M' auf der Stirn tragen.

Asiatische Marienkäfer versuchen auch, bei kaltem Wetter in Ihr Haus zu gelangen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle Öffnungen abdichten und den Befall schnell beseitigen.



Haben Sie asiatische Marienkäfer in Ihrer Nähe gesehen? Wenn ja, hat jemand jemals versucht, in den Mund Ihres Hundes zu gelangen? Sagen Sie es uns in den Kommentaren unten. Je mehr Menschen sich dieses Problems bewusst sind, desto besser wird es unseren Welpen gehen.