FBI verkauft einen Überwachungsjet, der bei BLM-Protesten eingesetzt wird

Mit freundlicher Genehmigung von Ian J McGarrigle

Der Cessna Citation-Jet des FBI



Ein fortschrittliches FBI-Spionageflugzeug, das zum Beobachten verwendet wurde Proteste gegen Black Lives Matter in Washington, DC, steht nun letztes Jahr zum Verkauf.

ZU Listung für den Cessna Citation Jet ist auf einer Website der General Services Administration erschienen, um überschüssiges Eigentum der Bundesregierung zu verkaufen. Das Flugzeug trägt zu Wescam MX-20 Kameraturm, der für die dauerhafte Überwachung in großer Höhe ausgelegt ist. Mit Infrarotsensoren kann es Ziele Tag und Nacht überwachen und wurde in den letzten Jahren für einige der wichtigsten Überwachungsmissionen des FBI eingesetzt.



Im Juni 2020 eine BuzzFeed News-Überprüfung der von der Website bereitgestellten Flugverfolgungsdaten Flugradar24 verband das Flugzeug mit hochkarätigen Angriffen, darunter die Gefangennahme von Bandenmitgliedern zu Drogen- und Waffenvorwürfen in Nordkalifornien im Jahr 2018, Arzneimittel Handel Büsten 2018 und 2019 in Puerto Rico und Festnahmen wegen Drogen-, Schusswaffen- und Geldwäsche 2019 in Alabama.



Und obwohl das FBI sagt, dass es keine Aktivitäten überwacht, die durch den ersten Zusatzartikel geschützt sind, BuzzFeed News auch das Flugzeug verfolgt um Washington, DC, im Juni 2020 während der Proteste gegen Black Lives Matter nach der Ermordung von George Floyd durch den Polizisten Derek Chauvin aus Minneapolis. Wir fanden auch heraus, dass das Flugzeug im April und Mai 2015 Baltimore umkreiste, nachdem Freddie Gray im Polizeigewahrsam verletzt worden war.

Diese Berichterstattung wurde anschließend von drei demokratischen Kongressabgeordneten zitiert in einem Brief an die föderale Aufsichtsgremium für Datenschutz und bürgerliche Freiheiten , darum bitten Untersuchung der Überwachung durch die Bundesregierung der Proteste gegen Black Lives Matter.

Peter Aldhous / BuzzFeed News / Via ADS-B Exchange / Flightradar24 / Cart

Flüge mit dem Cessna Citation-Jet des FBI letztes Jahr vom 1. bis 6. Juni



Seit 2003 ist das Cessna Citation-Flugzeug bei der National Aircraft Leasing Corporation registriert, die von Matthew Aid, einem ehemaligen Geheimdienstanalysten, in seinem Buch von 2012 als Front für das FBI identifiziert wurde Intel-Kriege . Die Adresse in seinem Anmeldung mit der Federal Aviation Administration ist ein UPS Store in Greenville, Delaware.

Die meisten der FBI-Flotte von mehr als 120 Überwachungsflugzeugen, die ähnlich wie fiktive Unternehmen registriert sind, sind kleinere Propellerflugzeuge, die normalerweise mit Höhen von rund 5.000 Fuß . Der Cessna Citation Jet ist das einzige Flugzeug seines Typs, das an bekannten FBI-Fronten registriert ist, und es beobachtete seine Ziele normalerweise aus einer Entfernung von 15.000 Fuß oder mehr, was es schwieriger machte, sie vom Boden aus zu erkennen.

Ansprechpartner für Fragen zum Verkauf ist Earl McEwen, ein FBI-Spezialagent, der vor Gericht ausgesagt über den Einsatz eines FBI-Flugzeugs zur Überwachung der Bundy-Patthoff 2014, einer bewaffneten Begegnung zwischen Bundesagenten und Unterstützern eines Ranchers aus Nevada, der sich weigerte, Gebühren für das Weiden seines Viehs auf Bundesland zu zahlen.



McEwen lehnte es ab, Fragen zum Flugzeugverkauf von BuzzFeed News zu beantworten.

Das FBI lehnte es ab, Fragen von BuzzFeed News zu beantworten, einschließlich der Frage, ob es Beschränkungen geben würde, an wen sie das Überwachungsflugzeug verkaufen würden und ob der Jet ersetzt wird. Es ist unklar, warum die Agentur das Flugzeug jetzt verkauft.

Bild von Peter Aldhou

Peter Aldhous ist Wissenschaftsreporter für BuzzFeed News und lebt in San Francisco.

KontaktPeter Aldhou beipeter.aldhous@buzzfeed.com .

Haben Sie einen vertraulichen Tipp? Senden Sie es hier .