Hausgemachte Apfelessig Floh & Zecke Heilmittel für Hunde und Katzen

Apfelessig und Sprühflasche

Haben Sie das Warnschild auf der Verpackung Ihrer Floh- und Zeckenbehandlungen gelesen? Das sind einige ziemlich beängstigende Nebenwirkungen. Kein Wunder, dass so viele Hunde- und Katzenbesitzer nach natürlicheren Wegen suchen, um diese lästigen Mücken, Flöhe und Zecken abzuwehren.



Wenn Sie über die Verwendung dieser Medikamente besorgt sind, sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über alternative Behandlungen, um Schädlinge von Haustieren fernzuhalten. Es gibt verschiedene natürliche Lösungen, die Sie mit Ihrem Tierarzt besprechen können. Verlassen Sie sich jedoch immer zuerst auf deren Rat, bevor Sie Änderungen vornehmen.

Hier ist ein hausgemachtes Floh- und Zeckenmittelspray, das Sie in Ihrer eigenen Küche aufschlagen können. Sie haben wahrscheinlich gerade die Zutaten in Ihrem Haus. Wenn nicht, Zeit zum Einkaufen! Vergessen Sie nicht, einen Knochen für Ihren Welpen aufzuheben.



Apfelessig Floh und Zecke Heilmittel Rezept

Zutaten:

  • 8 Unzen Apfelessig
  • 4 Unzen. warmes Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Backpulver



Anleitung:

Geben Sie zuerst die trockenen Zutaten in eine Sprühflasche und geben Sie dann langsam die Flüssigkeiten hinzu. Du wirst eine Reaktion bekommen, also mach es über der Spüle.

Beachten Sie unbedingt die Haltbarkeit Ihres Apfelessigs, damit Sie die Sprühflasche mit Ihrem eigenen Verfallsdatum kennzeichnen können.



Bewahren Sie es an einem kühlen, dunklen Ort auf.

Wie sollten Sie es verwenden?

Teenager-Mädchen, das ihren Hund pflegt

Dieses Spray kann Flöhe und Zecken nicht töten, aber diese bösen Käfer hassen Apfelessig. Die Lösung kann dazu führen, dass Flöhe und Zecken von Ihrem Hund abspringen und fernbleiben, solange Sie sie regelmäßig behandeln.

Sie können diesen Trank wie einen rezeptfreien Floh- und / oder Zeckenspray verwenden. Sie können Bettwäsche behandeln und direkt auf das Fell Ihres Hundes sprühen.



Seien Sie natürlich vorsichtigVermeiden Sie Gesicht und Augenwie du es normalerweise tun würdest.

Dieses Spray ist natürlich und nicht giftig. Sie können es also mit den Händen in das Fell einmassieren, damit es die darunter liegende Haut erreichen kann.

Sprühen Sie Ihren Welpen einmal pro Woche oder wenn Ihr Hund anfängt zu kratzen, und vergessen Sie nicht, die Lösung in die Haut Ihres Haustieres einzuarbeiten.

Nachdem Sie es ausprobiert haben, kommen Sie zurück und sagen Sie uns, wie es funktioniert hat und was Sie von dem Spray gehalten haben.

Kennen Sie andere natürliche Floh- und Zeckenmittel? Wie schützen Sie Ihr Hündchen vor Schädlingen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!