No-Kill, Non-Profit, All Hero Sanctuary: Treffen Sie die Jameson Animal Rescue Ranch

Galerie ansehen Gründer der Jameson Animal Rescue Ranch mit ihren Hunden

Im kalifornischen Napa Valley nördlich von San Francisco befindet sich die Jameson Animal Rescue Ranch, auch JARR genannt. Monica und David Stevens gründeten das Tierheim im Jahr 2014. Mit Hunderten von Freiwilligen und 18 Mitarbeitern sind sie ein nicht tötendes, gemeinnütziges Tierheim für Haus- und Nutztiere.



Die Suche nach einem Zuhause für Hunde und Katzen - und die gelegentliche Heimkehr von Schweinen - ist nur die Spitze des Eisbergs für diese Rettungsfarm. JARR bietet Kontaktprogramme an, um Senioren zu helfen, die Hilfe bei der Pflege von Haustieren benötigen. Ihre Outreach-Programme bieten auch Dienstleistungen für Familien mit niedrigem Einkommen, die es sich nicht leisten können, zu kastrieren oder zu kastrieren. Außerdem bringen sie Tiere wieder nach Hause, wenn ihre Besitzer sterben oder zu krank werden, um sich um sie zu kümmern. Und die gute Arbeit, die sie leisten, hört auch hier nicht auf.

Wenn Sie sich auf ihrer Website umschauen, können Sie über Ernestine lesen, einen Miniaturesel, der eine Hysterektomie benötigte. Ihr Besitzer konnte sich die kostspielige Operation nicht leisten, und der arme Esel war mit ziemlicher Sicherheit mit Sterbehilfe konfrontiert. JARR trat ein und bot finanzielle Unterstützung an. Infolgedessen lebt und gedeiht Ernestine heute.



Und das ist nur ein Beispiel für die vielen, vielen Tiere, denen sie geholfen haben. Ihre Website ist auch voller inspirierender Geschichten und Menschen, die unglaubliche, selbstlose Arbeit leisten, und Sie können weitere Erfolgsgeschichten lesen. Ich war froh, die Gelegenheit zu haben, Monica über ihre Arbeit bei JARR und die Tiere, denen sie helfen, zu interviewen.

Ein Hund namens Jameson, ein Vermächtnis





Monica kümmert sich sehr um die Tiere, die JARR aufnimmt. Diese Sorge um Tiere begann lange bevor es die Ranch überhaupt gab. Tatsächlich können Sie ihre Liebe zu allen Kreaturen in jedem Teil der Ranch sehen, bis hin zu ihrem Namen, der als bleibendes Vermächtnis für einen geschätzten Hund dient. Es ist sinnvoll, dass eine Ranch, die nach einem geliebten Hündchen benannt ist, so viel für Tiere tut, insbesondere für Hunde, die in Not sind. Ich fragte Monica nach den Ursprüngen von JARR und wie viele Hunde von diesem besonderen Ort betreut werden.

JULIA Woher kommt der Name Jameson?

MONICA: Die Jameson Animal Rescue Ranch wurde zu Ehren meines Rettungshundes Jameson aus den Großen Pyrenäen benannt. Ich zog mit ihm 2006 von Chicago ins Napa Valley, wo er bis zum 14. Lebensjahr lebte. Sehr ungewöhnlich, dass die Großen Pyrenäen so lange lebten.

JULIA: Wie viele Hunde leben vor Ort?

MONICA: Zu jeder Zeit haben wir drei bis fünf Hunde vor Ort, die in Gehegen leben - nicht in Zwingern mit Kettengliedern - mit zwei bis drei Betten, Zugang im Innen- und Außenbereich und drei Spaziergängen pro Tag. Ich bin kein Befürworter, Hunde auf der Ranch vor Ort zu halten. Gerettete Hunde dekomprimieren, reagieren auf Liebe, Freundlichkeit und Fürsorge und präsentieren sich am besten in einer häuslichen Umgebung.



Wir ziehen es vor, unsere Hunde nach Möglichkeit in Pflegeheimen unterzubringen, da viele Hunde im Tierheim waren oder unter schlechten Bedingungen lebten. Daher brauchen und verdienen sie zusätzliche Liebe und Sorgfalt, um sich von der potenziell negativen Situation, in der sie sich befanden, zu erholen Pflegeheim ermöglicht es ihnen, mehr zu dekomprimieren, und sie können lernen, wieder ein Hund zu sein. Wir haben festgestellt, dass ihre wahre Persönlichkeit zu glänzen beginnt, wenn sie Zeit in einem liebevollen Zuhause verbringen, was ihre Chancen auf Adoption erheblich erhöht!

Wir sind eine lösungsbasierte Organisation. Darüber hinaus konzentrieren wir uns bei Hunden darauf, wie wir als Organisation Haushalte, die einen Hund mit Verhaltensproblemen haben, durch den Zugang zu kostenlosen Trainingsvideos, Camps usw. in der ganzen Nation und auf der ganzen Welt unterstützen können! Warum nicht? Unser Ziel ist es, Hunde aus Tierheimen und mit ihren Familien fernzuhalten!

Adoptiere (NICHT EINKAUFEN) Ein Haustier von JARR!



Eine Möglichkeit, wie JARR bedürftigen Tieren hilft, besteht darin, Haustiere zu adoptieren, die ein Zuhause für immer suchen. Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Haustier sind, kann Ihnen die Ranch außerdem dabei helfen, eine wunderbare Ergänzung für Ihr Zuhause zu finden. Ich fragte Monica, wie Menschen ein Haustier von JARR adoptieren können und wie man diese Tiere persönlich trifft. Ich fragte auch, warum Menschen adoptieren sollten, anstatt ein reinrassiges Tier von einem Züchter zu kaufen.

JULIA: Sie haben so viele schöne Hunde und Katzen auf Ihrer Seite, die zur Adoption zur Verfügung stehen. Veranstalten Sie Veranstaltungen für Leute, die darüber nachdenken, ihrer Familie ein Fellbaby hinzuzufügen?



MONICA: Menschen können unsere Hunde auf dem wöchentlichen Napa Farmers Market treffen. Wir veranstalten das ganze Jahr über zusätzliche Adoptionsveranstaltungen. Wenn Menschen daran interessiert sind, eine unserer Katzen zu adoptieren, können sie diese auf unserer Website anzeigen und Vorkehrungen treffen, um sie auf der Ranch zu besuchen!

JULIA: Was ist Ellas Katzenhaus auf der Ranch?

MONICA: Ellas CatHouse auf der Ranch ist unser Adoptionszentrum für Katzen. Wir haben kürzlich unser Katzenadoptionszentrum namens Ellas CatHouse & Catnip Bar von der Innenstadt von Napa nach The Ranch verlegt und den Namen entsprechend geändert. Wenn Menschen daran interessiert sind, eine unserer wunderschönen Katzen zu adoptieren, bitten wir sie, den auf unserer Website verfügbaren Antrag auszufüllen. Ein Mitarbeiter wird sich dann mit ihnen in Verbindung setzen, um einen Besuch zu vereinbaren! Ellas ist nicht öffentlich zugänglich, aber Termine für Adoptierende können täglich von 11 bis 15 Uhr vereinbart werden.

JULIA: Was würdest du einer Person sagen, die erwägt, einen Hund oder eine Katze von einem Züchter zu kaufen?

MONICA: Ich bin mir ziemlich sicher, dass Ihre Leser wissen, wie viele Millionen hilfloser Katzen und Hunde jedes Jahr in unserem Tierheim eingeschläfert werden. Alle Tiere verdienen ein liebevolles Zuhause für immer, aber wenn insbesondere Hunde gezüchtet und mit Gewinn verkauft werden, bedeutet dies, dass ein Hund, der wirklich ein Zuhause braucht, es nicht bekommt.

Es gibt wirklich keine Rechtfertigung dafür, die Hundezucht fortzusetzen, während wir so viele süße obdachlose Tiere haben, die jedes Jahr eingeschläfert werden. Es gibt viele Hunde und Katzen spezieller Rassen, die im Tierheim oder bei Rettungsaktionen landen. Fast alle Hunderassen haben eine rassenspezifische Rettung! Wenn Sie einen reinrassigen Hund oder eine reinrassige Katze suchen, adoptieren Sie bitte, kaufen Sie nicht ein.

Jenseits von Hunden und Katzen

No-Kill, gemeinnützig, All Hero Sanctuary: Treffen Sie Jameson Animal Rescue Ranch - DogTime

JARR kann seinen Namen von einem Hund haben. Die Ranch versorgt jedoch viele andere Tierarten als die typischen Haustiere von Hunden oder Katzen. Ich wollte wissen, welche anderen Arten von Tieren JARR unterstützt und welche Art von Hilfe sie anbieten.

JULIA: Welche Arten von Nutztieren haben Sie bei JARR?

MONICA: Unsere Ranch beherbergt derzeit Hühner, Schafe, Pferde und Schweine.

JULIA: Ich habe die Geschichte über Ernestine gelesen, den Miniaturesel, der eine kostspielige Hysterektomie benötigt. Sie war höchstwahrscheinlich mit Sterbehilfe konfrontiert, bis Sie eintraten. Wie genau kam das zustande?

MONICA: Ernestine litt an einer seltenen Uterusinfektion, die sie fast umgebracht hätte. Ihre Besitzerin Nancy hatte nicht die Mittel, um eine teure vollständige Hysterektomie an der UC Davis zu bezahlen. Sie gab sich damit ab, sich in ihrem Stall um Ernestine zu kümmern, bis sie ihrem Zustand erlag.

Ihr Tierarzt, Dr. Sonder, trat ein und rief uns an, und natürlich konnten wir der süßen Ernestine nicht nein sagen. Mit der Hilfe der Ärzte von UC Davis und der Zusage, finanzielle Hilfe von uns zu erhalten, wurde Ernestine zu UC Davis gebracht und musste sich einer Notoperation unterziehen, die ihr Leben rettete. Dies ist die wichtige Arbeit, für die wir geboren wurden!

Freiwilligenarbeit und Spendenaktionen verwirklichen den Traum



Eine gemeinnützige Organisation benötigt Ressourcen, um so viele Tiere und ihre Menschen weiterhin zu versorgen und zu versorgen. Glücklicherweise geben Freiwillige ihre Zeit und ihr Talent, um die Sache von JARR zu unterstützen, und Spendenaktionen helfen denen, die sich nicht freiwillig melden können, finanzielle Unterstützung zu leisten. Ich wollte ein bisschen mehr darüber wissen, wie Menschen, die sich an der Mission von JARR beteiligen möchten, dazu beitragen können.

JULIA: Welche Arten von Spenden sammeln Sie?

MONICA: Obwohl wir auf mehreren Plattformen aktiv sind, ist unsere erfolgreichste Spendenaktion unsere jährliche Veranstaltung WineaPAWlooza, die im Juli im Napa Valley stattfindet. Die Veranstaltung wird dank vieler großzügiger Community-Partner, einschließlich lokaler Winzer und Restaurants, durchgeführt und ist ein Highlight unseres Jahres. 2019 ist unser sechstes Jahr von WineaPAWlooza!

Wir schreiben auch Stipendien, appellieren das ganze Jahr über, mit einem zusätzlichen Schub während der Ferienzeit. Wenn Leute helfen möchten, eine Spendenaktion für JARR durchzuführen, haben wir auf unserer Website eine ganze Seite, die sich damit befasst. Wir sind zutiefst dankbar für die immense Unterstützung beim Sammeln von Spenden - aller Art -, die wir glücklicherweise erhalten können!

JULIA: Ich habe gesehen, dass sich Leute bei JARR freiwillig melden können. Wie funktioniert das? Für welche Arten von Aktivitäten können sich Freiwillige anmelden?

MONICA: Ohne unseren Kern engagierter Freiwilliger könnten wir nicht das tun, was wir tun! Nachdem interessierte Personen unser Online-Bewerbungsformular ausgefüllt haben, werden sie von unserer freiwilligen Managerin, Heather Leake, kontaktiert. Abhängig von ihrem Fokus und ihrer Erfahrung als Freiwillige müssen sie eine Schulung absolvieren, bevor sie bei einer Reihe von Bedürfnissen helfen können: von der Fütterung und Reinigung unserer Nutztiere auf der Ranch bis zur Unterstützung bei unseren Veranstaltungen, wie zum Beispiel beim Tablettieren, auf dem wöchentlichen Bauernmarkt. in unserem Community Information Center zu arbeiten.

Freiwillige können sogar bei einigen unserer Schlüsselprogramme wie dem Senioren-Haustier-Wellness-Programm helfen, bei dem sie Senioren und ihre Haustiere besuchen können, die Teil des Programms sind. Unser dringendster Bedarf an Freiwilligen besteht in unserem Pflegeprogramm. Je mehr Menschen wir in unserer Freiwilligenbasis für die Pflege haben, desto mehr Tiere können wir retten!

Unterstützung der Gemeinschaft bei der Pflege ihrer Tiere



JARR konzentriert sich natürlich darauf, Tierliebhabern dabei zu helfen, ihre nichtmenschlichen Familienmitglieder sicher und in ihren Häusern zu halten. Sie tun dies, indem sie Mitgliedern der Community durch ihre Outreach-Veranstaltungen spezielle Ressourcen zur Verfügung stellen. Ich habe Monica gefragt, was für JARRs Outreach-Programme ansteht.

JULIA: Hast du irgendwelche Community Outreach Events?

MONICA: Das machen wir! Wir freuen uns sehr über unsere bevorstehenden kostenlosen Impf-, Mikrochip- und Spay / Neutrum-Gutschein-Kliniken. Wir hatten das unglaubliche Glück, eine sehr großzügige Spende von Beverly Wendel, einer Philanthropin aus dem Napa Valley, in Erinnerung an ihren tierliebenden verstorbenen Ehemann Barry Wendel zu erhalten. Diese Spende ermöglichte es uns, eine erfolgreiche Matching-Geschenkkampagne durchzuführen, um drei Kliniken zu finanzieren, die unserer einkommensschwachen Gemeinschaft, Obdachlosen und Veteranen helfen sollen, ihre Haustiere gesund zu halten und die Flut der Überbevölkerung von Katzen und Hunden einzudämmen.

Die erste Klinik des Jahres 2019 findet am MLK-Tag, Montag, den 21. Januar, in Napa statt. Die zweite findet am 10. März im American Canyon Senior Center statt. Der dritte findet in Lake County statt. eine einkommensschwache Gemeinschaft, die Hilfe bei ihren Tieren benötigt. Die genauen Details dieser Klinik sind TBD. Weitere Informationen zu unseren Kliniken finden Sie im Kalender unserer Website!

Peace Of Mind Society und Wellness-Programme für Haustiere für Senioren



Zwei spezielle Programme, die bei JARR angeboten werden, sind herausragend. Die erste, Peace of Mind Society (POMS), hilft denen, die sich Sorgen machen, was mit ihren Tieren passieren wird, wenn sie keine Pflege mehr leisten können. Das zweite, das Senioren-Haustier-Wellness-Programm, hilft Senioren, ihren Tieren die Pflege zu bieten, die sie benötigen. Ich wollte mehr über diese wichtigen Programme wissen.

JULIA Ich habe über POMS gelesen. Ich habe noch nie davon gehört. Falls ein Tier seinen Menschen überlebt, hilft JARR bei der Heimkehr. Das ist eine großartige Idee. Wie können mehr Rettungskräfte dies umsetzen? Muss es auch im Testament des Tierbesitzers sein?

MONICA: Wir würden uns freuen, wenn andere Rettungskräfte dieses Programm mithilfe unseres Programms als Modell implementieren könnten. Wir haben festgestellt, dass eine große Anzahl der Katzen und Hunde, über die wir wegen Heimkehr kontaktiert werden, Hilfe benötigen, weil ihre Menschen entweder verstorben sind oder in ein betreutes Pflegeheim eintreten.

Mit einigen Vorplanungen durch unser POMS-Programm kann dies den Stress für Eigentümer und ihre Familien in dieser sehr schwierigen Zeit verringern. Oft sind die Tiere auch Senioren, die viele Herausforderungen haben können, wenn sie durch das traditionelle Schutzsystem wieder aufgenommen werden. Und ja, Anweisungen und Anweisungen für JARR müssen nach dem Tod der Person im Willen des Eigentümers liegen.

JULIA: Sie bieten ein Senior Pet Wellness Programm an. Bitte erzähl mir mehr darüber.

MONICA: Das Senior Pet Pet Wellness-Programm ist eines unserer erfolgreichsten und umfassendsten Programme. Wir arbeiten mit Napa County Meals on Wheels zusammen, um Senioren zu identifizieren, die Hilfe bei ihren Haustieren benötigen. Die Senioren geben ihr eigenes Futter oder ihre eigenen Medikamente auf, um ihre Haustiere zu füttern, und so hilft dieses Programm den am stärksten gefährdeten Personen.

Wir bieten derzeit Tiernahrung, Katzenstreu, Flohmedikamente, tierärztliche Kostenhilfe, Tierpflege und Hundespaziergang an. Durch diese Art der Unterstützung ist dies eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten! Es hilft, den Haustierbegleiter und den Vormund zusammen zu halten, und es hält Tiere aus dem Tierheim heraus, damit sie Senioren, die oft einsam sind, weiterhin die dringend benötigte Kameradschaft und Liebe bieten können.

Kastrieren und Kastrieren, um Tiere zu retten



Eine der besten Möglichkeiten, Tiere aus Tierheimen fernzuhalten, besteht darin, Haustiere zu kastrieren oder zu kastrieren. Allerdings verfügt nicht jeder über die Mittel oder Informationen, um diesen wichtigen Schritt im Besitz von Haustieren zu unternehmen. JARR bietet Unterstützung beim Kastrieren und Kastrieren für diejenigen, die Schwierigkeiten haben, sich das Verfahren zu leisten. Ich fragte Monica mehr über das Kastrieren und Kastrieren und was JARR zu bieten hat.

JULIA: Sie haben ein Spay / Neutrum-Programm für Leute, die finanzielle Unterstützung benötigen. Wie funktioniert das?

MONICA: Wir unterstützen Menschen mit Katzen und Hunden, die nicht das Einkommen haben, um eine Spay- / Neutrum-Operation zu bezahlen, durch unser Community Animal Assistance Program und durch unsere jährlichen Kliniken. Wir bieten einen Gutschein für Menschen, die ihre Haustiere zu örtlichen kostengünstigen Spay- / Neutrum-Kliniken in dem von uns betreuten Gebiet mit zehn Landkreisen bringen möchten.

Julia: Wie helfen Sie den Menschen zu verstehen, warum es so wichtig ist, ihre Haustiere zu kastrieren und zu kastrieren?

Monica: In allen unseren Kliniken stehen Tierärzte und Tierarzttechniker zur Verfügung, die mit Menschen darüber sprechen, wie wichtig es ist, ihre Haustiere zu kastrieren. Der Hauptgrund, um sicherzustellen, dass Ihre Haustiere nicht brüten können, ist natürlich die Überbevölkerung. Da jedes Jahr Millionen von Tieren eingeschläfert werden, ist es unerlässlich, dass Menschen ihre Haustiere kastrieren, um dieses sinnlose Leiden zu verringern.

Tierliebhaber auf Naturkatastrophen vorbereiten



Wie Monica erwähnte, ist es eines der Ziele von JARR, Tiere mit Menschen in ihren Häusern zu halten, die sie lieben und pflegen können. Ein Teil der Strategie, um dieses Ziel zu erreichen, besteht darin, die Eigentümer über die richtige Pflege und Bereitschaft zu informieren. Im vergangenen Jahr haben wir viele Häuser gesehen, insbesondere in JARRs Heimatstaat Kalifornien, die durch Waldbrände zerstört wurden. Die Katastrophen rissen Tiere und ihre Familien auseinander. Ich fragte Monica, was Menschen mit Nutztieren tun sollten, um sich auf solch ein schreckliches Ereignis vorzubereiten.

JULIA: Ihre Website enthält eine Fülle unglaublicher Geschichten und Informationen. Ich habe auch gesehen, dass Sie Tipps zur Vorbereitung auf Tierkatastrophen haben. Ich glaube nicht, dass jemand auf die Brände in Malibu vorbereitet war. Was wäre Ihr Tipp zur Katastrophenvorsorge Nummer eins für Menschen mit Nutztieren?

MONICA: Wir haben in den letzten Jahren so viel über den Umgang mit Waldbränden in Nordkalifornien gelernt, und die unglücklichen Beweise deuten darauf hin, dass der Klimawandel Waldbrände weiterhin intensiver und häufiger machen wird. Der Tipp Nummer eins, den ich empfehlen würde, ist, VORAUS ZU PLANEN.

Das Bewegen einer großen Anzahl von Nutztieren erfordert Zeit und Vorbereitung. Sie müssen daher einen effektiven Katastrophenschutzplan erstellen, zuverlässige Anhängertransporte zur Verfügung haben und die Möglichkeit haben, Schutz zu bieten. Für den Fall, dass Sie nicht alle Ihre großen Tiere evakuieren können, lassen Sie einen sekundären Schutzplan ausarbeiten, undtrainierenes. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Anhänger haben - oder einen schnellen Zugang zu einem Anhänger -, der regelmäßig gewartet wird, und stellen Sie sicher, dass Ihr LKW mit Benzin gefüllt ist!

Liebe Tiere? JARR hat vegane Ratschläge



Die Ranch versorgt viele Tiere, einschließlich Nutztiere, die häufig zum Verzehr aufgezogen werden. Viele Tierliebhaber möchten das Leiden dieser Tiere verringern, indem sie auf eine vegane oder vegetarische Ernährung umsteigen. Dies ist jedoch oft leichter gesagt als getan, und viele wissen nicht, wo sie anfangen sollen oder wie sie es sicher tun sollen. Ich bat Monica um Rat für diejenigen, die auf einen fleischfreien Lebensstil umsteigen möchten.

JULIA: Sie haben viele vegane Informationen auf Ihrer Website. Welchen Rat würden Sie einer Person geben, die erwägt, vegetarisch oder vegan zu werden?

MONICA: Ich würde zuerst vorschlagen, dass die Leute viel recherchieren, um einige Ideen zu den Proteinen zu bekommen, die benötigt werden, um die tierischen Produkte in ihrer Ernährung richtig zu ersetzen. Heutzutage gibt es Hunderte zuverlässiger pflanzlicher Blogs voller Rezeptideen, Essensplanung und Nährwertangaben. Einige meiner Favoriten: My New Roots, The Minimalist Baker, The First Mess und Oh She Glows.

Ein weiterer großer Schritt ist das Erhalten eines kostenlosen veganen / vegetarischen Starter-Kits von einer der vielen Tierschutzorganisationen wie Vegan Outreach. Darüber hinaus gibt es eine großartige Organisation, Veganury, die Menschen unterstützt, die versuchen möchten, im Januar und für den Rest des Jahres vegan zu sein. Besprechen Sie nach der Implementierung unbedingt Ihre Ernährungsumstellung mit Ihrem Arzt und lassen Sie sich jährlich Blutuntersuchungen durchführen, um Ihren Eisen- und B12-Spiegel zu überprüfen!

Eine Vision für die Zukunft



Die Mission von JARR ist, wie Sie vielleicht vermutet haben, noch nicht abgeschlossen. Damit die Ranch weiterbestehen und die Tiere so gut wie möglich pflegen kann, ist ein starker Missionsplan für die Zukunft erforderlich. Ich habe Monica nach 2019 gefragt und was in Zukunft bei JARR passieren wird.

JULIA: Ich finde deine Ranch und den gesamten Betrieb ziemlich unglaublich. Was ist Ihre Vision für die Zukunft? Was hoffen Sie in den nächsten 10 Jahren zu erreichen?

Monica: Gute Frage - wir haben KEINE kleinen Pläne gemacht!

Wir glauben daran, anders und ganzheitlich zu denken, um effektivere Lösungen für endemische Probleme zu finden, die die Welt der Haustiere plagen, wie Überbevölkerung, Vernachlässigung, Grausamkeit usw.

Wir tun dies durch Zusammenarbeit und strategische Partnerschaften mit Fachspezialisten, Pädagogen, Regierungsbehörden und Geschäftsführern und sind selbst die Veränderung. JARR ist eine ganzheitliche und nachhaltige Organisation, die die Stimme der Tiere repräsentiert.

JARR hat fünf „Moon Shot“ -Programme, auf die wir uns für 2019 und darüber hinaus konzentrieren werden, einschließlich dieser beiden, die ich jetzt mit Ihnen teilen kann:

  1. Nationale Spay / Neuter-Lösungen und -Programme
  2. JARR Hunde- und Katzenverhaltensinstitut für Bildung:Sterbehilfe ist am häufigsten eine Folge von Verhaltensproblemen aufgrund mangelnder Kenntnis des Menschen.

Folgen Sie JARR und zeigen Sie Ihre Unterstützung



Dieses gemeinnützige Tierheim ohne Tötung ist das nächste Level. Monica und David Stevens haben mit Hilfe eines Personals und so vieler Freiwilliger so viel erreicht und zeigen keine Anzeichen einer Verlangsamung. Um ihre unglaublich selbstlose Arbeit zu verfolgen, hier einige ihrer Social-Media-Seiten. Probieren Sie sie aus und bleiben Sie mit JARR auf dem Laufenden!

  • Wie JARR auf Facebook
  • Folgen Sie JARR auf Twitter
  • Folgen Sie JARR auf Instagram
  • Abonniere JARR auf YouTube

Was halten Sie von der Arbeit, die JARR für Tiere leistet? Willst du mitmachen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!