Pfotenverblüffende Haustiere: Diese Hunde sind im Sport viel besser als die meisten von uns (VIDEOS)

Jack Russell Terrier Hund spielt Basketball

Die meisten von uns Menschen können besser Sport schauen als sie spielen. Aber die Hunde in den Videos unten können nicht gut am Rande warten.



Sie sind zu aufgeregt, um mit den Pfoten zuerst mitzumachen. Achtung, Luftknospe !

Hier sind einige Eckzähne, die im Sport viel besser sind als die meisten Menschen.



1. Jumpy The Skateboarding Dog



Jumpy ist ein kluger Hund, aber er ist auch ein ziemlicher Athlet. Er sieht aus, als hätte er die Zeit seines Lebens auf seinem Skateboard und scheint im Skatepark zu Hause zu sein.

Jumpy kann lenken, Rampen hoch und runter fahren und Sprünge bewältigen. Als ich das letzte Mal auf ein Skateboard getreten bin, bin ich auf den Rücken gefallen. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass Jumpy ein besserer Skateboarder ist als ich.

Selbst wenn er von seinem Brett rutscht, hat er es eilig, wieder aufzuspringen und weiter zu fahren.

2. Petey der Volleyballhund



Petey kann eine Salve viel länger mit seinem Menschen laufen lassen als die meisten von uns. Er schlägt den Ball mit der Nase und gibt ihn wie ein Profi weiter. Er ist in der Lage, sich intelligent direkt darunter zu positionieren, seinen Menschen im Visier zu behalten und ihn mit überraschender Genauigkeit zurückzustoßen.

Ich weiß nicht viel über die Olympischen Spiele, aber wenn mir Filme etwas beigebracht haben, steht im Regelbuch wahrscheinlich nichts, was besagt, dass Hunde nicht spielen können. Warum sollten Filme darüber lügen?



Petey hat gute Chancen, es ins Team zu schaffen, wenn du mich fragst.

3. Purin Der Torhüterhund

Purin die Beagle sieht in ihrer Fußballuniform super süß aus. Und sie ist auch eine großartige Torhüterin.

Sie blockiert winzige Fußbälle links und rechts und fängt die meisten sogar mit ihren Pfoten! Und im Gegensatz zu den meisten Torhütern macht sie das mutig ohne Handschuhe.

Purin hilft sogar beim Aufräumen nach dem Spiel, nimmt Bälle auf und legt sie in den Korb. Sie mag nicht mit den Profis aufsteigen, aber sie ist die süßeste Fußballspielerin aller Zeiten.

4. Halo The Pool Shark Dog

Halo kann kein Pool-Queue halten, da er keine Daumen hat. Aber er hat ein ziemlich gutes Ziel.

Er schiebt den Spielball zusammen mit seiner Pfote und macht ein paar schöne Schüsse. Tatsächlich sind wir bereit zu wetten, dass Halos Verständnis von Physik und Geometrie den Fähigkeiten vieler Menschen ebenbürtig ist. Er kann sogar einen Backspin auf seinen Schlag setzen, um sicherzustellen, dass der Spielball nicht in die Tasche geht!

Wetten Sie nicht gegen ihn, sonst könnten Sie von einem Hündchen gedrängt werden.

5. Murphy The Dunking Dog

Murphy lernte Basketball zu spielen, indem sie ihre Spielsachen weglegte. Mit positiver Verstärkung wechselte sie schließlich zu Slam Dunks im Michael Jordan-Stil.

Murphy hat ein paar Sprünge, als sie ihren Ball zum Reifen bringt und ihn nach Hause fährt. Sie hat sogar die Post-Dunk-Feier beendet und geht mit ihrem Menschen auf die High-Five.

Murphy ist vielleicht nicht gut im Dribbeln, aber sie gewinnt definitiv alle 'aww' -Punkte im Slam Dunk-Wettbewerb.

6. Hanzo The Surfer Dude Dog

Wussten Sie, dass Hundesurfen eine echte Sache ist? Es gibt tatsächlich Hundesurfwettbewerbe. Und Hanzo der Boxer ist begeistert, ein Teil von ihnen zu sein.

Es ist schwer, ihn von seinem Board fernzuhalten, wenn er es in den Wellen schweben sieht. Er sieht in seiner Schwimmweste sehr süß aus - selbst Hunde wissen, dass Sicherheit an erster Stelle steht - und er hat ein breites Hundelächeln im Gesicht, wenn er entlang der Gezeiten reitet.

Wenn er herunterfällt, paddelt er weiter und hüpft sofort wieder einsatzbereit. Surf ist los, Hanzo!

Spielt Ihr Welpe besser Sport als Sie? Was ist ihr Spiel der Wahl? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!