Mit Mr. Perfectly Fine kommt Taylor Swift dem Drama voraus

In einem Umzug wir sollte wohl daran gewöhnt sein inzwischen aber offensichtlich nicht, Taylor Swift überraschte uns alle am Mittwoch mit einem weiteren Song aus heiterem Himmel.

Francis Specker / CBS / Getty Images

Das Lied – Mr. Perfectly Fine – ist das zweiter bisher unveröffentlichter Track Taylor ist vor der neu aufgenommenen Version von gefallen ihr Album Furchtlos , das am Freitag erscheint.

instagram.com

Im Februar, Taylor bestätigt, dass die neu aufgenommene Version des Albums würde sechs Tracks ~aus dem Tresor~ enthalten, die sie während der Dreharbeiten geschrieben hatteFurchtloshatte es aber nicht auf die Platte geschafft.

Ich habe beschlossen, dass du die ganze Geschichte erfährst, schrieb Taylor in ihr Bekanntmachung . 'Sehen Sie das gesamte lebendige Bild und lassen Sie sich in die gesamte Traumlandschaft ein, die mein istFurchtlosAlbum.

Der Song selbst ist sowohl ein zertifizierter Bop als auch sehr typisch fürFurchtlos-Ära Taylors bösartigste Seite, voller superpersönlicher Kränkungen von einem Jungen, der ihr 18-jähriges Herz gebrochen hat.

Genie / Via genius.com

Und natürlich, in echter 2008er Mode, suchten die Fans, sobald der Song veröffentlicht wurde, herauszufinden, auf welches berühmte Gesicht oder welche öffentliche Beziehung in seinen Texten Bezug genommen wurde.

Tippen, um GIF abzuspielen oder zu pausieren Tippen Sie, um GIF abzuspielen oder zu pausierenFuchs / Giphy / Via giphy.com

Der allgemeine Konsens wurde schnell, dass Mr. Perfectly Fine sich bezieht auf kein geringerer als Joe Jonas , mit dem Taylor 2008 eine ziemlich öffentliche Trennung hatte – und natürlich machte das jahrzehntealte Drama Schlagzeilen.

Google Nachrichten

Es stellt sich heraus, dass Mr. Perfectly Fine einige ziemlich interessante enthält lyrische Parallelen mit Forever & Always und verweist auf einen Mann, der schnell zu einer neuen Beziehung überging, die a Streitpunkt in der Trennung von Jaylor 1.0.

Genie / genius.com

Während eines berüchtigten Auftritt aufDie Ellen DeGeneres-Show Am 11. November 2008 sprach eine damals 18-jährige Taylor über das kürzliche Ende ihrer Beziehung zu Joe und behauptete, er habe sich während eines 27 Sekunden dauernden Telefonats von ihr getrennt.

Im selben Interview enthüllte sie, dass Forever & Always, das auf erschienFurchtlos, ging es um ihn.

Natürlich sind das alles Spekulationen, und es könnte sehr gut sein, dass es bei Mr. Perfectly Fine überhaupt nicht um Joe Jonas geht. Wir wissen nicht, wann genau der Song geschrieben wurde, aber Taylor und Joe waren nur drei Monate zusammen, bevor sie sich im Oktober trennten – weniger als einen Monat zuvorFurchtloswurde veröffentlicht. Nach einem 2008 Interview mit der Los Angeles Times , Forever & Always wurde so spät im Entstehungsprozess des Albums geschrieben, dass Taylor darum bitten musste, dass es am Tag vor der Fertigstellung auf das Album aufgenommen wurde.

Letztendlich ist es jedoch egal, um wen der Song ~eigentlich~ geht. DassGegenInterview war das nächste, was wir jemals an der Bestätigung der Inspiration hinter einem der Songs aufFurchtlos. Infolgedessen ist Joe 13 Jahre später immer noch mit der Musik verbunden, die Taylor mit 18 gemacht hat.

Mr. Perfectly Fine könnte von Joe Jonas handeln. Es könnte nicht sein. Aber was zählt ist, dass die Leuteglaubenes ist.

Es ist kein Geheimnis, dass Taylor im Laufe ihrer letzten Alben – und vor allem im letzten Jahr – einen bewussten Schritt zurück gemacht von dem Drama, das den Beginn ihrer Karriere plagte.

instagram.com

Ob es einfach ein Ergebnis der Reife war, sie Langzeitbeziehung , oder die ganze Welt wendet sich gegen sie und ihre person , Taylor hat sich umbenannt.

In vielerlei Hinsicht ist 2017Rufwar der anfang von die komplette Umwälzung von Taylors Persönlichkeit , und es wird nur seitdem fortgesetzt. Ihre Alben 2020,FolkloreundImmer, war sie? am wenigsten autobiografisch .

Es gab einen Punkt, an dem ich als Autorin, die nur sehr tagebuchartige Lieder schrieb, ankam, dass ich das Gefühl hatte, dass es für meine Zukunft nicht nachhaltig war, sagte sie Zane Lowe in ein Apple Music-Interview um die Veröffentlichung vonImmer. Es fühlte sich an wie ein zu heißes Mikroskop. An meinen schlechten Tagen hatte ich das Gefühl, eine Kanone Clickbait zu laden, wenn das nicht das ist, was ich für mein Leben will.

Es liegt daher auf der Hand, dass der Rückblick auf vergangene Epochen bei der Neuaufnahme und Veröffentlichung ihrer ersten fünf Alben für die New Taylor™ ein Rätsel aufwerfen könnte.

Matt Winkelmeyer / Getty Images

Inzwischen kennen wir alle Taylors Streit mit Big Machine Records über ihre Masteraufnahmen ist der Grund, warum sie diesen Neuaufnahmeprozess durchläuft. Von Anfang an , hat sie deutlich gemacht, dass der Besitz ihrer Werke in der Vergangenheit Vorrang vor dem Verlassen ihrer Musik und der damit verbundenen Dramatik hatte.

Taylor bezog sich ausdrücklich auf den sehr persönlichen Charakter ihrer Musik in ihrem Tumblr-Post Nachdem Big Machine ihre Master an Scooter Braun verkauft hatte, musste ich die qualvolle Entscheidung treffen, meine Vergangenheit hinter mir zu lassen. Musik, die ich auf meinem Schlafzimmerboden geschrieben habe, und Videos, die ich mir ausgedacht und mit dem Geld bezahlt habe, das ich in Bars, dann in Clubs, dann in Arenen und dann in Stadien verdient habe.

Um ihr Lebenswerk wiederzuerlangen, nimmt Taylor all diese intensiv persönliche Musik neu auf und veröffentlicht sie neu, und – um die Dinge für Fans frisch und aufregend zu halten, die mehr als vertraut sindFurchtlosseit 2008 – sie enthält Songs, die sie noch nie zuvor veröffentlicht hat.

Dabei läuft sie jedoch Gefahr, all diese persönlichen Dramen neu zu zentrieren und ihre Kritiker einzuladen, ihre ältesten, unoriginellsten Klagen über ihre Musik aufzuwärmen:Sie schreibt nur Lieder über Trennungen. Sie datet zu viele Männer. Alles dreht sich um das Drama.

Diese Beschwerden mögen überholt sein, aber Taylor sieht sich ihnen auch 2021 gegenüber: Erst letzten Monat verurteilte sie öffentlich die Netflix-ShowGinny & Georgiafür die Herstellung was sie beschrieben hat als fauler und zutiefst sexistischer Witz über ihr Dating-Leben.

Diesmal war Taylor der Kritik jedoch voraus. Sie veröffentlichte früh ihren vielleicht dramatischsten Song aus dem Tresor – wahrscheinlich in der Erwartung, dass er Schlagzeilen machen würde und ihm seinen eigenen Moment zum Glänzen gab. Anstatt sich darum zu kümmern, was die LeuteMachtsagen, sie hat es gerade selbst gesagt.

Taylor Swift @taylorswift13

Ich im Jahr 2020: das Leben ist entspannt, schreibe fiktive Songs, um Drama zu vermeiden, fühle mich ziemlich erwachsen Meine Musik von 2008 aus dem Tresor, mit einer Koboldstimme: REELEEEEEEASE MR PERFECTLY FIIIIIIINE https://t.co/PCexr31q9x

13:08 - 07. Apr. 2021 Antwort Retweeten Favorit

Twitter: @taylorswift13

Das Leben ist chillig, schreibt Songs, die auf Fiktion basieren, um Drama zu vermeiden, und fühlt sich ziemlich erwachsen, Taylor schrieb über ihr Selbst im Jahr 2020 in ihrem Tweet, in dem sie die Veröffentlichung des Tracks ankündigte.

Und dann räumte sie „mit einer Koboldstimme“ ein, dass ihre Musik von 2008 dieser neuen, kühlen Sichtweise völlig zuwiderläuft.

Und wenn Taylors eigene Anerkennung nicht ausreichte, um die Anschuldigungen des Kleindramas zu unterdrücken, Sophie Turner (Game of ThronesStar und Ehefrau des gleichen Joe Jonas, der anscheinend Mr. Perfectly Fine inspiriert hat) auf das Podium gestiegen .

instagram.com

Sie postete nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung einen Link zu dem Song in ihrer Instagram-Story und stellte sicher, dass sie Taylor direkt markierte und schrieb: Es ist kein Bop.

Für immer das Knie beugen für diedes Nordens, schrieb Taylor als Antwort.

(Joe hat zu dieser Angelegenheit geschwiegen, aber sein Segen ist weniger wichtig. Wenn die Führerschein Debakel hat uns alles gelehrt, es sollte so sein, dass selbst wenn ein Mädchen ein Lied über einen Jungen schreibt, die Leute einen Weg finden werden, es in eine Fehde mit einem anderen Mädchen zu verwandeln.)

Und so, tolle Tweets wurden geschrieben , Rindfleisch wurde präventiv zerquetscht und Lehren vermittelt: Es muss nicht immer Drama sein. Es kann nur Bopps geben.

Durch die Veröffentlichung von Mr. Perfectly Fine nur ein paar Tage im VorausFurchtlos (Taylors Version), nahm Taylor jede überstrapazierte und veraltete Kritik vorweg und beendete sie, wenn sie ihre Vergangenheit Revue passieren ließ.

Sie erzählt der Welt, dass sie sich der Möglichkeit bewusst ist, dass Boulevardzeitungen versuchen, ein jahrzehntealtes Drama zu schüren, und darüber lacht. Ihr gehört nicht nur ihre Musik, sondern sie ist auch an jedem der abfälligen Witze beteiligt, die Sie darüber machen möchten. Und wissen Sie, was das ist? Wachstum.

Mehr dazu