Junge Mädchen Zeugen Mops weggeworfen wie Müll

Mops-Müll-Niagra-2(Bildnachweis: Buffalo Pug & Small Breed Rescue)

Ein zwölfjähriges Mädchen befand sich in ihrem Vorgarten, als sie einen schwarzen Müllsack sah, der aus einem dunklen Geländewagen in Royalton, New York, geworfen wurde. Dann bemerkte sie, dass die Tasche die Straße entlang lief. Sie rief sofort Hilfe und dank dieser wachsamen jungen Dame konnte der ältere Mops sofort die Hilfe bekommen, die er brauchte.



Das Hündchen, jetzt Teddy genannt, ist in der Obhut von Buffalo Pug & Small Breed Rescue. Er war dehydriert, hatte Schwierigkeiten beim Gehen und einen gebrochenen Schwanz, möglicherweise weil er aus einem Fahrzeug geworfen wurde. Er hat auch Räude und andere kleinere, aber behandelbare Krankheiten. Teddy wurde missbraucht und vernachlässigt. Er wird bald in ein Pflegeheim gebracht, wo er die Liebe und Aufmerksamkeit bekommt, die jeder Hund verdient. Anstatt nach einem bequemen Ort zum Sterben zu suchen, kann er leben und die Welt der Menschen erleben, die sich darum kümmern.



Mops-Müll-Niagra-1

(Bildnachweis: Buffalo Pug & Small Breed Rescue)

Dies war ein grausamer Akt des Missbrauchs. Wenn Sie Informationen zu diesem Verbrechen haben, melden Sie diese bitte der Polizei von Niagara County oder der SPCA.



Missbrauch ist niemals in Ordnung.